[Film-Freitag] ~ Fluch der Karibik 5: Salazars Rache


» Daten zum Film «
Kinostart: 25. Mai 2017 (2 Std. 9 Min.)   
Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg
Mit Johnny Depp, Javier Bardem, Brenton Thwaites mehr
Genre: Abenteuer, Fantasy, Action
Nationalität: USA

Filmzitat:
Carina: "Ich will keinen Ärger verursachen!"
Jack Sparrow: "Was für eine schreckliche Lebenseinstellung."

» Inhaltsangabe «

Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) stolpert unversehens in ein neues Abenteuer, als eine Truppe Geisterpiraten unter der Führung von Sparrows erklärtem Todfeind Captain Salazar (Javier Bardem) das Teufelsdreieck verlässt, in dem sie bislang festgehalten wurde. Salazar und seine Crew sinnen auf Rache an allen lebenden Piraten und wollen sie töten, allen voran Captain Jack. Diesem bleibt nur eine Möglichkeit, sich aus der brenzligen Situation herauszuwinden: Er muss Poseidons magischen Dreizack finden, der ihm die Herrschaft über die Weltmeere verleiht und mit dem er Salazar in die Schranken weisen kann. Auf der Suche danach trifft er zum einen auf die junge Astronomin Carina Smyth (Kaya Scodelario), die ebenfalls den Dreizack finden will, um sich in der von Männern dominierten Welt der Wissenschaft beweisen zu können, sowie auf den jungen Seemann Henry Turner (Brenton Thwaites), der versucht, seinen Vater zu finden. Dieser ist allerdings mit einem Fluch belegt, der ein solches Zusammentreffen verhindert – und Captain Jack kennt Henrys Vater nur zu gut...
FSK ab 12 freigegeben
(Quelle: Filmstarts.de)

» Meinung & Fazit «

Nun, 6 Jahre später, holen uns die Legenden und Mythen der See wieder ein. Denn die Abenteuer des berühmten CAPTAIN Jack Sparrow sind doch noch nicht vorbei. Ich muss sagen, ich war sehr skeptisch, als ich hörte, es würde einen fünften Teil geben. Mir hatte der vierte nicht wirklich gefallen und ich hatte Bedenken, es könnte womöglich noch schlimmer werden. Dennoch wollte ich mir den Film ansehen und ihm eine Chance geben. Gesagt, getan. Der Film war oft sehr düster und in manchen Szenen an Action doch sehr überladen bzw. überzogen. Was ich bei früheren Filmen zuvor auch schon nicht so gut fand. Mir kam es so vor, lasst es uns noch verrückter, überzogener und seltsamer machen. Auf der einen Seite passt es zum Charakter von Jack, auf der anderen Seite war es mir dadurch z.T. zu unrealistisch. Die Idee hinter der Story fand ich wiederrum recht gut. Mir hat es gefallen wie eine neue Legende aufgegriffen wurde und an den letzten Teil angeknüpft wurde. Allerdings frage ich mich, ob man diesen Teil wirklich gebraucht hätte. Natürlich war es interessant, wie eine Lösung gefunden wurde um ein Problem aus dem vorigen Teil zu lösen, dennoch hat der Film mich jetzt nicht wirklich vom Hocker gerissen, so das ich ihn öfters schauen müsste. Er war an manchen stellen ganz amüsant und hat für einen lockeren Mädelsabend im Kino für Unterhaltung gesorgt. Hätte ich jedoch vorher gewusst, wie die Story verläuft, dann wäre ich vermutlich nicht ins Kino gegangen sondern hätte gewartet, bis er einmal im Fernsehen ausgestrahlt wird.
Eine Andeutung für einen sechsten Teil wurde ebenfalls gemacht, dieser wird vermutlich aber nur umgesetzt, wenn die Besucherzahlen für den fünften Teil sehr gut sind. Es ist also abzuwarten, ob die Geschichte um Jack Sparrow weiter ausgeschlachtet wird oder ob die Mythen und Legenden der See endlich ein Ende finden werden.

Mein Fazit: Nette Unterhaltung, muss man jedoch nicht im Kino gesehen haben. Es gibt weitaus sehenswertere Filme.

» Bewertung «

3 von 5 Sternen

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Hi Lia

    Ich gehe den Film morgen mit meiner Schwester schauen, hauptsächlich weil im Moment sonst nichts wirklich interessantes läuft... Bin aber froh das der Film zumindest nette Unterhaltung ist :)

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann hoffe ich mal, ihr hattet viel Spaß und der Film konnte euch ein wenig unterhalten :) <3

      Löschen
  2. Hi, :)

    dein Blog ist echt total schön gestaltet und die Mühe die dahinter steckt ist sehr bemerkbar. Ich bin dir gleich mal gefolgt und bevor ich es vergesse schöner Beitrag!

    Liebe Grüße Sani
    (P.S. vielleicht willst du ja auch mal bei mir vorbeischauen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke dir <3 Freut mich natürlich zu hören :D <3

      Löschen
  3. Hi,
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und ich finde ihn wahnsinnig toll. Auch deine Themen und Rezensionen sind sehr spannend und gut geschrieben. Ich habe deinen Blog auch gleich mal abonniert um nichts mehr zu verpassen. ;) Vielleicht hast du ja Lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen.
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow danke dir, das hört man natürlich gerne <3

      Löschen

Huhu ich freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog & natürlich genauso über deinen Kommentar. Auf das Abenteuer! Lia <3